©  BETTINA DUBOIS FINE ART 2019 SWITZERLAND

Engel zu malen erfüllt mich zutiefst und schenkt mir neue Einsichten. Als Künstlerin darf ich den Zauber des Momentes, der mich umgibt und berührt, festhalten. In meiner Erfahrung verbindet sich der Kunstschaffende mit dem was er sieht, was er wahrnimmt, lässt sich voll ein und verschmilzt mit der Situation. Das können Landschaften, Tiere, Stimmungen, Themen oder wie bei mir Engel sein.

Wenn es dem entstandenen Kunstwerk gelingt, den Betrachter an  der Erfahrung des Künstlers teilhaben zu lassen, findet Verbindung statt. So erschaffe ich Zugänge, Anstösse, Empfindungen, Anregungen, Auseinandersetzungen und schenke Einblicke in die Welt, in welche ich beim Kreieren eintauchen darf.

Bilder sind für mich daher immer Fenster in andere Wirklichkeiten für Körper, Geist und Seele.

Ich weiss, dass meine Engelsbilder  einzigartig in der Welt sind und zu wissen, dass sie berühren, etwas bewirken, erfüllt mein Herz mit Freude.

Vor einigen Jahren hatte ich zudem die Vision, dass meine Engel in Form von Fensterengeln vom Licht durchflutet nach innen und aussen scheinen würden. Wo immer ich anfragte, sagte man mir, dies sei nicht möglich. Aber ich habe an meinem Traum festgehalten, und schliesslich durfte ich meine Fensterengel in Händen halten. Hinzu kam das elegante, weiss veredelte Engelsglas, welches stimmungsvoll in jedem Raum leuchtet.

Es ist schön zu sehen wie meine Engel heute die Welt in unterschiedlichster  Weise erreichen, sei es als Schutzengel über einem Kinderbett, als Willkommensgruss im Eingangsbereich, als Geschenk zur Geburt, Taufe, Hochzeit und weiteren bedeutungsvollen Momenten im Leben, als Zeichen der Verbundenheit  oder an Kunst-Ausstellungen.


Lassen wir die Engel ein Geschenk für uns und unser Leben sein.

In grosser Dankbarkeit und Liebe

 

BETTINA DUBOIS